Der Countdown zur 3. Libertären Medienmesse läuft!

In den nächsten Tagen werden wir hier nach und nach das Veranstaltungs- und Rahmenprogramm der Dritten Libertären Medienmesse einstellen. Gleichzeitig informieren wir euch gerne über unseren Newsletter und via Twitter regelmäßig, ausführlich und exklusiv über alle Neuigkeiten!

ps: Für die Nutzer*innen von Facebook haben wir ein Profil (Direktlink1), eine Seite (Direktlink2) und eine Gruppe (Direktlink3) erstellt.

Veranstaltungen

Freitag 29.08.2014

  • 18h30-19h15 | Bernd Drücke, Anarchismus Hoch 2. Soziale Bewegung, Utopie, Realität, Zukunft | Karin Kramer Verlag | Buchvorstellung
  • 18h30-19h15 | N.N., “Antiziganismus in der deutschen
    Öffentlichkeit: Medienberichterstattung über Migration aus Südosteuropa”
    | Vortrag
  • 19h30 – Claudia Froböse, “Endlich gleichgestellt…Von bewegten Frauen zu verwertbaren Arbeitnehmerinnen?” | Vortrag

Samstag 30.08.2014

  • 11h15 – 13h00 | Maria Braig: “Nennen wir Sie Eugenie”,Thema: Frauen, Asyl. Flucht. |  Verlag 3.0 Zsolt Majsai | Lesung
  • 11h15 – 12h00 | Oliver Steinke, 1.Mai: Kampf um den 8
    Stundentag und um die ganze Bäckerei, Streifzüge über einen besonderen
    Tag in der Geschichte der revolutionären antikapitalistischen Bewegungen
    | Lesung
  • 13h15 – 14h00 | Peter Hetzler: “Hartz 5” | Selbstverlag | Lesung aus dem Roman
  • 13h15 – 15h00 | Labournet/Film: “Miners shot down” | ein Film von Rehad Desai, 90 Minuten
  • 14h15 – 16h00 | Cécile Lecomte “das Eichhörnchen”:
    "Kommen Sie da runter! Kurzgeschichten aus dem politischen Alltag einer
    Kletterkünstlerin |
    Verlag Graswurzelrevolution | Buchvorstellung
  • 15h15 – 16h00 | C. Winter: Volin-die unbekannte Revolution | Verlag Die Buchmacherei | Buchvorstellung
  • 16h15 – 17h15 | Jürgen Mümken (oder Siegbert Wolf): “Antisemit, das geht nicht unter Menschen” Anarchistische Positionen zu Antisemitismus, Zionismus und Israel. | Edition AV | Buchvorstellung
  • 16h15 – 17h15 | Bernd Drücke: Lebensunwert? Der Anarchist Paul Wulf – NS-Psychiatrie, Zwangssterilisierung und Widerstand | Graswurzel Velag | Buchvorstellung
  • 17h15 – 18h00 | Alix Arnold: Selbstverwaltete Betriebe in Argentinien: Wir übernehmen!Mandelbaum Verlag | Buchvorstellung und Bericht zum aktuellen Stand der Bewegung in Argentinien
  • 17h15 – 18h00 | Rainer Knirsch: Der ´Fall BMW-Berlin´ | Dokumentation eines außergewöhnlichen Kampfes um Macht und Recht im
    Betrieb, über gewerkschaftliche Betriebsarbeit zwischen ´gekaufter
    Vernunft´ und unbestechlichem Widerstand"
  • 18h15 – 19h15 | Film: “Otras vias – Andere Wege” | Videowerkstatt-Autofocus |
    Frauen, Transsexuelle und Transvestis aus Lateinamerika sprechen über
    ihre Situation hier in Deutschland.

Sonntag 31.08.

  • 13h15 – 14h00 | Birgit und Alice: Dann macht doch ’ne eigene Kneipe auf! | Vortrag über solidarökonomische Projekte
  • … Programm wird weiter ergänzt!

Teilen und weiterverbreiten:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • PDF




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: